Blumenwiese Wörth – Einfach Pate werden

Blumenwiese Wörth – einfach Pate werden

Die Blumenwiese, eine gute Sache

Unterstützen Sie das Ökosystem mit einer Blühpatenschaft im Sempttal. Die Wiese ist nicht nur für Bienen und Insekten ideal, sondern auch für Bodenbrüter und als Kinderstube für Rehkitze.

Wir bieten eine optimal gelegene Fläche an der Sempt. Möglich wäre hier eine bis zu 2,4 ha zusammenhängende Blumenwiese. Sie wird nicht gedüngt und kein Pflanzenschutz eingesetzt.
Je größer die Fläche, umso funktioneller ist das Ökosystem auf der Wiese. So wäre es wünschenswert, dass Sie als Pate mindestens 100 m² übernehmen könnten und das für einen geringen Unkostenbeitrag.
Wie auf der Karte zu sehen ist, ist die Wiese am Weg anliegend. Bei jedem Spaziergang, Jogging oder mit dem Rad kann man sich an der Blumenwiese erfreuen, auf der bis zu 50 verschiedene Blumen und Gräser wachsen. Geplant ist eine Veitshöchheimer Bienenweide Saatgutmischung. Ab Mitte Mai kann man die Entwicklung der Wiese beobachten.

So werden Sie Pate

Für nur 0,25€ je m² und Jahr bei einer Laufzeit von zwei Jahren und mindestens 50 m² können Sie für unsere Natur etwas Gutes tun.

Sie möchten ein persönliches, einzigartiges und nachhaltiges Geschenk machen? Zum Geburtstag, Muttertag oder an Ihre Frau, geben Sie einfach an auf welchen Namen das Zertifikat ausgestellt werden soll.

Bitte tragen Sie sich bis spätestens 20. April 2019 ein, dementsprechend muss noch Saatgut gekauft werden.

Das Eintragen für eine Patenschaft ist nun bis 2021 beendet!

Es wurden insgesamt 129 Patenschaften für 1.65 ha. übernommen. Nochmal vielen Dank an alle Unterstützer. Bei schönem Wetter und voller Blütenpracht ist ein Patentreffen an der Blumenwiese geplant, die Presse wird auch vor Ort sein, Einladung folgt

Sie bezahlen einmalig für zwei Jahre.

 

Die Patenschaft

Sie haben sich für eine Patenschaft entschlossen.

Nach der Bestellung bekommen Sie eine E-Mail mit unseren Bankdaten.


Ab jetzt sind Sie für zwei Jahre Pate und werden in die Patenliste eingetragen. Es ist auch eine anonyme Patenschaft möglich. Nach Zahlungseingang wird Ihnen ein Zertifikat zugeschickt. Geben Sie bei der Überweisung an auf welchen Namen wir das Zertifikat ausstellen sollen.

Die Aussaat erfolgt Ende April/ Anfang Mai, je nach Witterung. Sie können die Wiese jederzeit besuchen und betreten.

Nach der Aussaat wird ein Schild mit Blumenwiese-Wörth und der Patenliste am Feldrand angebracht. Darauf stehen alle Paten die bei „Eintrag in die Patenliste“ ihren Haken gesetzt haben.

Die Wiese bleibt für zwei Jahre bestehen, danach kann verlängert werden.

Die Grundstücksfläche wird unsererseits weder verkauft noch verpachtet.